Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Sonntag, 22. Juli 2018

Erstellt am: 11.03.2018 um 10:41 Uhr

MTV_Bericht zum Feldkampf in Stollhamm

Rubrik: Boßeln / Kloot

 

MTV stellte 4 Werfer in den Auswahlmannschaften - Detlef Müller ist jetzt Rekordhalter

In dem hochspannenden Wettkampf fällt erst im letzten Wurf nach fast 9 Stunden Wettkampf die Entscheidung. Die Oldenburger Hauptwerfer führten zwar nach 2 Durchgängen schon mit über einem Schoet und es zeichnete sich eigentlich bereits der zweite Schoetgewinn ab. Nach der Wende und gegen den eisigen Wind von vorne taten sich die Oldenburger aber plötzlich schwer und erlaubten sich gleich mehrere schwache Würfe. Die Ostfriesen nutzten dies aus und zeigten perfekte Feldkampfwürfe. Nach dem ersten Werfer des letzten Durchgangs lagen beide Teams dann bei nur noch ca. 60cm Vorsprung für Oldenburg nahezu gleichauf. Die letzten 6 Würfe wurden dann zu einem wahren Krimi. Zunächst brachte zwar Hendrik Rüdebusch mit dem Tageshöchstwurf von 131 m den Oldenburgern wieder einen beruhigenden Vorsprung, aber Frank Goldenstein konnte als vorletzter Werfer mit einem glanzvollen Wurf über den Schwarzen Weg fast wieder zu den Oldenburgern aufschließen, deren Vorsprung jetzt nur noch 10 Meter betrug. Der ostrfriesische Schlusswerfer legte mit einem sehr guten Wurf vor. Nun lag es am Oldenburger Schlusswerfer, dem erfahrenen Dirk Schomaker, die Entscheidung herbeizuführen. Er behielt die Nerven und sicherte schließlich mit einer perfekten Feldkugel den Oldenburgern den umjubelten Sieg von 26 Metern.

 

Bei den Jugendlichen setzten sich die Ostfriesen verdient mit 1 Schoet und 11m durch. Zwar zeigten die jungen - unter ihnen noch C-Jugendliche - Oldenburger Werfer einen guten Wettkampf und wehrten sich tapfer, mussten am Ende aber die Überlegenheit der Ostfriesen anerkennen.

 

In den Oldenburger Auswahlmannschaften stellte der MTV gleich vier Werfer. Ludger Ruch, Sven Büsing und Detlef Müller  als neuer Rekordhalter mit 12 Feldkampfeinsätzen bei den Männern und Rico Wefer bei den Jugendlichen zeigten hervorragende Leistungen. Begleitet und unterstützt wurden sie von zahlreichen Mentzhauser Käkler und Mäklern, die diesen Feldkampf wie alle anderern Besucher und Teilnehmer sicher nicht wieder vergessen werden.

 

Weitere Berichterstattungen werden folgen. Video-Berichterstattungen des Feldkampfs sind zu sehen unter:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Hallo-Niedersachsen,sendung744744.html

 

bzw.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Klootschiessen-Oldenburger-besiegen-Ostfriesen,hallonds42898.html

und

 

https://www.nwzonline.de/wesermarsch/lokalsport/stollhamm-klootschiesser-feldkampf-in-stollhamm-oldenburg-vs-ostfriesland-und-der-gewinner-ist_a_50,1,47977193.html