Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Tuesday, 16. October 2018

Erstellt am: 14.12.2012 um 08:33 Uhr

Gütesiegel für den MTV

Rubrik: Gesundheitssport

Von: Wolfgang Böning

Gesundheitssport beim MTV mit dem Gütesiegel honoriert

 

Gleich 110 Männer und Frauen halten sich beim MTV fit

Seit Jahren genießt der Bereich Gesundheitssport beim Mentzhauser Turnverein (MTV) einen hohen Stellenwert. Fünf Gruppen mit immerhin 110 Frauen und Männer gibt es derzeit, die jeweils mittwochs, in fünf Unerrichsstunden, üben. Die Übungsleiterinnen bilden sich regelmäßig fort, um sportlich und fachlich immer auf dem neusten Stand zu bleiben. Das hat ihnen jetzt die Gesundheitssport-Beauftragte des Turnkreises Wesermarsch, Gudrun Ahrens aus Elsfleth, in einer kleinen Feierstunde in der Mehrzweckhalle in Mentzhausen bescheinigt.
Anneke Loof, Inse Böning und Marina Pieper erhielten für ihre Angebote präventive Wirbelsäulengymnastik, Funktionstraining und Reha-Wirbelsäulensport das Gütesiegel Sport pro Gesundheit vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Pluspunkt Gesundheit des Deutschen Turnerbundes (DTB) für hervorragende Leistungen und besondere Qualifizierung im Bereich Gesundheitssport und Vermittlung dieser Kenntnisse. Alle drei bringen dafür die besten Voraussetzungen mit, denn beruflich agagieren sie sich auch in dieser Branche. 
Gudrun Ahrens brachte gleich die neue „Dienstkleidung“ – T-Shirts vom DTB – für die drei Übungsleiterinnen mit. Abteilungsleiterin Marina Pieper nahm die Auszeichnung von Gudrun Ahrens entgegen. Somit wurde die Qualifizierung mit dem Gütesiegel bis zum 30. September 2014 verlängert. Über diese Auszeichnung freute sich auch der Vorstandssprecher des MTV, Hajo Müller. Ein kleines Adventspräsent hielt er für Ahrens bereit. Hajo Müller versprach, dass das Gesundheitssportangebot des MTV weiter qualitativ hoch gehalten werde. Er erinnerte an die Anfänge, als der 2007 verstorbene Ehrenvorsitzende Gerhard Bruns 1993/94 den Gesundheitssport ins Leben rief. Der MTV war damals der erste Verein in der Wesermarsch, der Gesundheitssport anbot. Der MTV-Gesundheitssport wird auch von den Krankenkassen anerkannt.

Infos, und über die weiteren Sparten des MTV auch unter: www.mentzhausen.de.