Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Dienstag, 23. Oktober 2018

Erstellt am: 22.08.2017 um 20:28 Uhr

MTV-Schleuderballjugendturnier

Rubrik: Schleuderball

Von: Wolfgang Böning

Gastgeber Mentzhauser TV gewinnt drei Plaketten

E-Jugend MTV

Beim 46. Schleuderballjugendturnier des Mentzhauser TV (MTV) brachten sich von der A- bis zur F-Jugend, in den sechs Altersklassen, 14 Mannschaften ein. Großes Pech, allerdings mit dem Dauerregen, darunter litt die Veranstaltung, auch vom Zuschauerzuspruch. Die Kids schnell durchnässt hielten wacker durch. Größtenteils die erwarteten Favoritenerfolge, wie beim Plakettenspieltag in Diekmannshausen, und die Teams die die Staffeln anführen. Eine kleine Überraschung gab es bei den C-Jugendlichen. Nicht der unbesiegte Staffelsieger BV Reitland vorne. Allerdings fehlte den Reitlandern, verletzungsbedingt der Hauptfänger Ben Sander. Die drei Mannschaften an diesem Nachmittag eher auf Augenhöhe. Die Sieger-Plakette stemmten die Kids vom Mentzhauser TV empor. Die Mentzhauser hatten in der 1. Partie mit 3:1 den Favoriten Reitland besiegt. Anschließend besiegte Reitland die Grünenkamper mit 3:2. Mit dem 3:1 gegen Grünenkamp machte Mentzhausen den Turniersieg perfekt. In der F-Jugend die Freude der Schweiburger groß nach dem 2:0 Endspielsieg gegen Abbehausen. Spannung war in der E-Jugend angesagt. Mentzhausen legte ein 3:0 gegen Abbehausen vor. Den Grünenkampern gelang ein 2:1 gegen Abbehausen. Somit ein „Endspiel“. Glücklicher Sieger wurden die Mentzhauser mit dem 1:0 gegen Grünenkamp. Extra geehrt wurde der Mentzhauser Nachwuchs auch für den Plakettensieg in Mentzhausen. Ihre Stärke zeigten die D-Jugendlichen aus Grünenkamp deutlich auf. Die Friesländer besiegten Abbehausen 9:0 und Mentzhausen 4:0. Zweiter wurde der Gastgeber durch das 5:0 gegen Abbehausen. Die Plakette der B-Jugend ging kampflos an Abbehausen. Den Mentzhausern waren die Jungs ausgegangen. Der Favorit Mentzhausen setzte sich in der A-Jugend mit 6:0 gegen Altenhuntorf durch. Die beiden Abteilungsleiter Marcel Brunken und Erwin Kuck waren froh das man das Turnier bei dem Wetter über die Bühne gebracht hatte.